Chronik

Juli 1876 Bau eines Löschmaschinenhauses für 361 Gulden und 31 Kreuzer für die Dörfer Roggden, Hettlingen und Marzelstetten

September 1876 Kauf einer neuen Löschmaschine für 480 Gulden

15.06.1884 Gründung der Freiw. Feuerwehr Roggden mit 34 Mitgliedern

21.07.1886 Erster Brandeinsatz im Anwesen des Josef Deisenhofer

1930 Uniformierung der Wehr
1939 - 1945 Aufgrund des Krieges wurde eine weibliche Löschgruppe aufgestellt, die am 08.06.1945 vorbildlichen Dienst tat.

1950 Kauf einer neuen Motorspritze (TS 4)

1960 Abriss des alten Gerätehauses und Umzug in das Lagerhausgebäude

1964 Beschaffung einer TS 8/8 mit Geräteanhauuml;nger

1973 Bau eines Schlauchtrockenturmes
09.-11.07.1976 90-Jähriges Gründungsfest mit Fahnenweihe

13.-16.07.1984 100-Jähriges Jubiläum mit Festzeltbetrieb

1987 Einrichtung eines Schulungsraumes im Lagerhausgebäude

1990 Kauf einer neuen TS 8/8

1993/94 Umbau des Gerätehauses

2000 Umbau eines Kohlenlagers zur Fahrzeughalle

2000 Kauf eines geländegängigen Fahrzeuges (Unimog) mit TSF-Aufbau

2006 Kauf eines Hochdrucklöschers mit Schaumfunktion

2006 Umbau des Gerätehauses; Vergrösserung des Schulungsraums

15.-17.05.2009 125-Jähriges Jubiläum mit Festzeltbetrieb

2015 Ausbildung einer Atemschutzgruppe

2016 Beschaffung eines neuen TSF-W


Die Vorstände der FF Roggden-Hettlingen:

1.    Miller Josef 1884 - 1901
2.    Säurle Andreas 1901 - 1913
3.    Deisenhofer Josef 1913 - 1920
4.    Riegg Lorenz 1920 - 1927
5.    Schmalz Leonhard 1927 - 1960
6.    Platzer Ulrich 1960 - 1971
7.    Hei&suml; Anton 1971 - 1981
8.    Hliza Alois 1981 - 1986
9.    Förg Johann 1986 - 2004
10.  Kanefzky Otto 2004 - 2015
11.  Gerstmayr Markus seit 2015

Die Kommandanten:

1.    Ayrle Anton 1884 - 1895
2.    Betz Josef 1895 - 1904
3.    Wagner Johann 1904 - 1910
4.    Wanninger Georg 1910 - 1920
5.    Scheiber Michael 1914 - 1919 (während d. Krieges)
6.    Stuhlmiller Bernhard 1920 - 1924
7.    Kratzer Anselm 1924 - 1947
8.    Ausperger Xaver 1947 - 1954
9.    Kratzer Georg 1954 - 1962
10.  Stegmayer Ferdinand 1962 - 1965
11.  Schmalz Karl 1965 - 1976
12.  Förg Johann 1976 - 1986
13.  Kanefzky Roland 1986 - 2007
14.  Mayrböck Christian seit 2007 (Kommissarisch, gewählt am 05.01.2008)

Bilder aus der Vereinschronik (erstellt von Ehrenkommandant Karl Schmalz, weitergeührt von Karl Kaim):




Löschmaschine von 1805

Die Fahne bei der Weihe
Der Festumzug 1976
Festumzug im Juli 1984
Hochwasserkatastrophe im Jahre 1985

Übergabe der neuen TS 8/8

im Jahre 1990

Die neue TS 8/8